Freitag, 26. Juni 2009

Balsamico - Honig - Senf

Dieser Senf ist nicht soooo scharf und passt sowohl zu Fleisch wie zu Käse. Tipps zur Senfherstellung könnt ihr hier finden.


150 g gelben Senf und 50 g braunen Senf in der Kaffeemühle portionsweise möglichst fein mahlen. Senfmehl mit 300 ml Aceto Balsamico, 100 ml Wasser, 80 g Honig und 4 TL Salz zu einer homogenen Masse vermengen. Die Masse kann auch mit dem Zauberstab noch etwas breiiger gemacht werden. Den Senf offen über Nacht stehen lassen, dann in Gläser abfüllen und ca. 4 Wochen reifen lassen.

Kommentare:

tobias kocht! hat gesagt…

das habe ich ja noch nie probiert. klingt sehr interessant.

Chefkoch Andy hat gesagt…

Besser geht es nicht! Ich finde Senf, Honig & Balsamico ergibt immer eine tolle Kombination.

Isi hat gesagt…

@tobias
Probier es ruhig mal aus. Du kannst ja das Rezept zum probieren auch erst mal halbieren...

@Andy
Schön, dass es Dir gefällt. Ich mag die Kombi auch sehr gerne

Cherry Blossom hat gesagt…

super - ich stimme Andy zu besser geht es nicht!! werde ich in jedem Fall machen.. Danke Isi!

Anonym hat gesagt…

Hallo, wenn man den Senf 2-4 Wochen ziehen lässt, kommt er in dieser Zeit in den Kühlschrank? LG Nadine