Samstag, 6. Juni 2009

Erdbeereis mit Marzipanplätzchen




Draußen ist es - jedenfalls bei uns - eher herbstlich, dazu plätschert ein dezenter Nieselregen und mich gelüstet es jetzt einfach nach Eis, vor allem nach Erdbeereis. Nun bin ich außerdem seit ein paar Wochen im Besitz einer Eismaschine und die kann ja nicht nur so herumstehen.

Erdbeereis
400 g Erdbeeren, pürieren und mit
4 EL Zitronensaft
3 EL Puderzucker
250 g Schmand vermischen
Die Masse in der Eismaschine gefrieren lassen.

Marzipanplätzchen
100g Rohmarzipan, zerbröckeln und mit
1 Ei
1 Eigelb
50g Mehl
100g Creme fraiche
2 EL Milch verrühren; Durch ein Sieb streichen (wegen eventueller Klümpchen) und mit
3 EL Zucker süßen
Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. In einen Servierring (18 cm) 2 EL Teig geben und verteilen. Daraus eine glatte Fläche streichen. Dann den Servierring entfernen. Die Teigkreise im Backofen ca. 10 min backen. Das Backblech heraus nehmen und die Kreise mit einer Palette anheben. Wenn man geschickt ist, dann kann man die Plätzchen auch auf ein Glas stülpen, leicht andrücken und zu einem Körbchen formen.

Ich hoffe, das schmeckt Euch so wie uns...

Kommentare:

Cherry Blossom hat gesagt…

Hallo Isi
das sieh ja hübsch und lecker aus... hmmm ich liebe alle Zutaten... wäre ich gerne Gast gewesen... LG alissa

Isi hat gesagt…

Hi Alissa, war auch sehr lecker. Es wär noch ein kleiner Rest für dich da... :-))

Cherry Blossom hat gesagt…

Liebe Isi... hmmm übrigens wenn Du mir mal Deine Adresse als KM über Chefkoch schickst werde ich Dir gerne ein Glas von der Nashi Nektarinen Marmelade zum probieren schicken!
LG Alissa

Isi hat gesagt…

Melde mich Alissa, Danke!