Dienstag, 16. Juni 2009

Salz mit getrockneten Tomaten

Zur Zeit habe ich ein besonderes Faible für Salz. Steph machte ja schon so ein tolles Balsamicosalz, da dachte ich mir, das muss doch auch mit Tomaten funktionieren. Es lässt sich ja auch aus frischen Tomaten einen ganz konzentrierter Sirup kochen, den man dann mit grobem Meersalz vermischen kann. Oder man mixt Meersalzkörner gleich mit getrockneten Tomaten. Davon versprach ich mir ein besonders intensives Aroma, deshalb fiel meine Wahl auf die zweite Variante. Ich nahm 50g getrocknete Tomaten und 50g grobes Meersalz


Das zerkleinerte ich grob in einem Mixer und ließ es dann mindestens 1 Std. ausgebreitet im Backofen ausgebreitet bei ca. 50° C trocknen.

Dann wieder in den Mixer geben und mahlen. Wieder ausbreiten und im Backofen weiter trocknen lassen u.s.w. Dieser Vorgang dauerte bei mir ca. 4 Std. insgesamt. Je trockener die Tomate ist, desto feiner lässt sich das Salz vermahlen. Ich wünschte mir ein mittelgrobes Salz, das jetzt so ausschaut:


Das Ergebnis gefällt mir: ein aromatisches, fruchtiges Tomatensalz, das ich mir gut auf Tomate-Mozzarella, Pizza, Suppen, Fleisch und Gemüse vorstellen kann. Ich werde auf jeden Fall weiter experimentieren, vielleicht probiere ich es doch mal mit Tomatensirup und außerdem habe ich ein Fruchtsalz - vielleicht mit Johannisbeeren - in Planung.

Kommentare:

lamiacucina hat gesagt…

eine interessante Idee. Und das Salz bleibt auf die Dauer trocken, d.h. bilden sich keine steinharten Klumpen ?

Isi hat gesagt…

@lamiacucina
Das Salz ist erst ein paar Tage alt, fühlt sich aber noch trocken an und ist bis jetzt nicht klumpig. Ich kann ja in ein paar Wochen nochmal über die weiteren Erfahrungen damit berichten. Über die Haltbarkeit habe ich mir bisher auch noch keine Gedanken gemacht. LG Isi

Steph hat gesagt…

Toll, das klingt ja auch mächtig spannend!

Bald haben wir eine ganze Fülle von aromatisierten Salzen zur Auswahl :o)

Isi hat gesagt…

@Steph
ja, das wäre schön. Es passt ja auch nicht jedes Salz zu jeder Zutat... Wir experimentieren weiter :-)

Cherry Blossom hat gesagt…

Hi Isi.... auch ne Idee - cool..... Irgendwann treffen wir uns dann mit all unseren Salzen... schön...LG Alissa

Isi hat gesagt…

Hallo Alissa,
das wäre schön :-). LG Isi

Isi hat gesagt…

@lamiacucina
falls Du hier noch ab und an liest... Das Salz ist bis jetzt gut haltbar und es hat auch nicht geklumpt. Wenn man die Verpackung ein wenig schüttelt, dann ist es wieder feinkörnig.