Mittwoch, 8. Juli 2009

Stachelbeerwölkchen


Am Weg zu meiner Arbeit steht im Sommer ein Obststand an dem herrliches saisonales Obst verkauft wird. Zur Zeit sind das rote und schwarze Johannisbeeren, Kirschen und Stachelbeeren. Ich mag Stachelbeeren sehr gerne, weil sie nich soo süß sind und weil sie mich an meine Kinderzeit im Garten meiner Eltern erinnern. Mit Stachelbeeren mache ich am liebsten Kuchen, vor allem Muffins, so wie diese "Wölkchen". Mit diesem Beitrag beteilige ich mich am diesmonatigen Garten-Koch-Event, das als Thema "die Stachelbeere" erwählte.

250g Stachelbeeren
150 g Butter
100g Zucker
Schale einer Zitrone
1 Prise Salz
3 Eier
200g Mehl
50g gemahlene Mandeln
3 TL Backpulver
4 EL Milch
100g Puderzucker

Stachelbeeren putzen und in dünne Scheiben schneiden.

Butter mit Zucker, Zitronenschale und Salz cremig rühren. Die Eier trennen. Das Eigelb unter die Fettmasse rühren. Das Mehl mit den Nüssen und dem Backpulver mischen. Abwechselnd mit der Milch unter die Eiermasse rühren. Zum Schluss die Stachelbeeren bis auf 50g unter den Teig rühren, den Teig in Muffinförmchen füllen.

Die Muffins im vorgeheizten Ofen bei 150°C ca. 20 Min. backen. Inzwischen das Eiweiß steif schlagen und 100 g Puderzucker einrieseln lassen. Muffins aus dem Backofen nehmen und den Eischnee darauf verteilen. Noch ca. 10 Min. weiterbacken.



Die Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und mit etwas Puderzucker bestreuen. Die restlichen Stachelbeeren mit den Muffins servieren.


Kommentare:

Eline hat gesagt…

Diese hübschen und saftigen Wölkchen darf ich nicht H. zeigen, er liebt Stachelbeeren über alles und ich mag sie maximal als Chutney zu Käse.

Cherry Blossom hat gesagt…

köstlich ... ich habe noch einen Berg lila Stachelbeeren... wäre auch eine Variante Danke Isi... Lg Alissa

Isi hat gesagt…

@Eline
Back doch dem H. die Hälfte des Rezepts. Sie halten ein paar Tage und 6 klitzekleine Muffins schafft er doch in 2-3 Tagen, auch wenn Du nicht mitnaschen möchtest :-)

Isi hat gesagt…

@ Alissa
lila Stachelbeeren sind auch toll. Wenn Du noch so viele hast, dann wäre das doch was...

Susa hat gesagt…

Überlege mir schon seit Tagen, was ich aus Stachelbeeren zauerbn könnte - da kommen die Wölckchen gerade zur richtigen Zeit!

Johannes hat gesagt…

Wirklich sehr schön gemacht, mit viel Liebe das sieht man!

Isi hat gesagt…

@Susa
ich freue mich, wenn Du sie ausprobierst...

@Johannes
danke, dass sie dir gefallen, sie schmecken auch lecker :-)

lamiacucina hat gesagt…

das sind mal besonders fruchtig-saftige muffins !

Barbara hat gesagt…

Hallo Isi, Du hast alles richtig gemacht - danke fürs Mitmachen beim Event. :-)

Deine Stachelbeerwölkchen sind ja toll! Die muss ich unbedingt mal ausprobieren.

Isi hat gesagt…

@lamiacucina
ja, saftig sind sie. Gerade Muffins werden oft sehr schnell zu trocken.

@Barbara
Schön, dass alles so stimmt. Ich freue mich, dabei zu sein. Schön dass die Wölkchen Dir gefallen, vielleicht hast Du ja Zeit und probierst sie aus.