Mittwoch, 12. August 2009

Gnocchi-Salat mit grünen Bohnen

Mit grünen Stangenbohnen alleine kann ich nicht so viel anfangen, aber es gibt ja jetzt gerade so viele, da mache ich gerne Speisen, wo ich sie ein bisschen "unterbringen" kann. Dieser Salat war dafür optimal und er schmeckte darüber hinaus nach Sommer und Sonne :-)
Ich brauche dazu sonst nichts, aber er passt sicher auch gut als Beilage zu Fleisch oder Fisch. Die karamellisierten Zwiebeln und Tomaten schmeckten wunderbar süßscharf, die goldbraunen Gnocchi schmelzten auf der Zunge, die Bohnen und Paprika hingegen waren knackig und frisch. Schöne Gegensätze bietet dieser Salat, so mag ich das...
Das ist mein Beitrag zum diesmonatigen Garten-Koch-Event mit dem Thema "Bohnen".

Zutaten
250g Stangenbohnen
1 grüne Paprika
1 gelbe Paprika
10-15 grüne Oliven
Handvoll Basilikum
1 große rote Zwiebel
ca. 10 Kirschtomaten
350 g Gnocchi
Olivenöl
Tomatenpesto
Balsamico
Salz und Pfeffer
1 EL Zucker
Butter

Die Zwiebel in Ringe schneiden und in etwas Olivenöl anbraten, die Kirschtomaten dazugeben und sobald diese etwas aufplatzen, beides mit einem guten EL Zucker karamellisieren. Stangenbohnen putzen und in Salzwasser kochen, so dass sie noch Biss haben. Gnocchi in etwas Butter in der Pfanne goldbraun braten.
Ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico, etwas Tomatenpesto, Salz und Pfeffer mischen.
Paprika, Basilikum und Oliven kleinschneiden und in eine Schüssel geben. Gekochte Bohnen, die angebratenen Gnocchi, Zwiebeln und Tomaten dazu geben und alles mit dem Dressing vermischen.

Kommentare:

Cherry Blossom hat gesagt…

Hallo Isi... sehr lecker.. hast Du fertige Gnocchi verwendet oder hausgemachte? Schönes Farbspiel und macht ein tolles einfaches mediterranes Gericht mit viel Geschmack. Ich würde das Tomatenpesto weglassen und was anderes probieren weil mir das persönlich nicht so schmeckt aber ansonsten wird das sofort nachgekocht...

Isi hat gesagt…

@Alissa
ich habe fertige genommen, da es schnell gehen musste :-)
Es hatte wirklich sehr schöne Farben und schmeckt Dir bestimmt. Das Pesto kannst Du natürlich weglassen, das stört gar nicht...

Cherry Blossom hat gesagt…

das ist ein super Gericht und mit den fertigen Gnocchi in Klacks - super.. ein schöne Beitrag für das Garten Koch Event

lamiacucina hat gesagt…

hübsche Idee, Gnocchi zu einem Nudelsalat zu verwenden. Wäre mir nicht eingefallen.

Ellja hat gesagt…

Salat mit Gnocchi find ich toll, und dass das gekaufte sind, überlese ich jetzt mal, liebe Isi ;-)

Isi hat gesagt…

@lamiacucina
du hast doch noch viel tollere Ideen :-)

@Ellja
:-) Na es muss ja nicht immer schnell gehen... dann gibts auch gerne selbst gemachte