Mittwoch, 30. Dezember 2009

Thailändische Fischküchlein


Meine aktuelle Liebe zu allen asiatischen Speisen hat mich auf diese Fischküchlein gebracht. Die sind recht schnell zu machen, sehr leicht, saftig, scharf und lecker. Die wären absolut was für den 1. Januar und helfen sicherlich bei allen Arten von Kopfschmerzen ;-)

Zutaten (für 3 Personen)
500g Fischfilet (Lachs, Kabeljau, Seehecht...)
etwas Milch
2 mehlige Kartoffeln
2 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
5 Limettenblätter
1 EL Sambal oelek
1 EL Nam pla (thail. Fischsauce)
etwas Mehl
Salz, Pfeffer, Butterschmalz

(1) Das Fischfilet mit der Milch übergießen und für ca. 15 Min. im 200° C heißen Ofen gar ziehen lassen.
(2) In der Zwischenzeit die beiden Kartoffeln schälen, klein schneiden, weich kochen und zerdrücken.
(3) In einem Cutter Frühlingszwiebeln, Knoblauchzehen, Limettenblätter, Sambal und Nam pla zu einer Würzpaste zerkleinern.
(4) Das Fischfilet grob zerpflücken und mit den Kartoffeln und der Würzpaste vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
(5) Frikadellen aus der Masse formen und kurz im Mehl wenden. Im heißen Butterschmalz von beiden Seiten braten.

Recht gut schmecken die Frikadellen mit Reis, der gemeinsam mit 2 Zitronengras-Stängeln und etwas Salz gekocht wurde. Noch einen TL Kurkuma dazu, dann schaut es etwas besser aus :-) und alles mit einem EL Sambal servieren.

Kommentare:

Peter hat gesagt…

Schöne Tod Man Plaah hast Du hier. Da werde ich mein Fischklößchen-Rezept erst mal "auf Halde" legen.
Mir sind unsere europäischen Fische vom Geschmack her lieber.

Peter hat gesagt…

"Mir sind AUCH unsere europäischen Fische lieber" wollte ich schreiben. Da schmeckt es einfach besser. Mit der süß-scharfen Chilisoße ganz lecker!

Claus hat gesagt…

die schmecken auch ohne dicken Kopp...

Cherry Blossom hat gesagt…

Super - das wäre ein toller Appetizer für morgen! Danke Isi

Toni hat gesagt…

Klingt gut, Isi. Schmecken die auch kalt? Wenn's bei uns Pflanzerl egal welcher Art gibt, mach ich gern mal ein paar mehr.

Wegen den Kartoffeln bin ich mir nicht ganz sicher.

Isi hat gesagt…

@Peter
Die Küchlein haben ja sogar einen Namen...schön. Ich habe die Küchlein mit Lachs gemacht, das war sehr lecker
@Claus
na klar...
@Alissa
das wären perfekte kleine Appetizer
@Toni
Ich denke schon, dass das schmecken würde. Sind ja nicht sooo viele Kartoffeln drin. Bei uns war aber leider keins mehr übrig, so dass ich es nicht mehr ausprobieren konnte :-)

Arthurs Tochter hat gesagt…

Fisch bei Kopfweh ist immer gut! Allerdings mag ich ihn dann lieber roh. Deine Fischküchlein sind für ein "Kateressen" viel zu schade!
Ich wünsch Dir einen guten Rutsch!

Cherry Blossom hat gesagt…

Liebe Isi ich wünsche Dir und deiner Familie einen guten Rutsch und alles Gute für 2010! Feiert schön