Mittwoch, 24. März 2010

Scharfes Hähnchen mit Paprika, Zwiebeln und Hummus

Das Rezept habe ich aus der Lecker vom Dezember 2009. Es ist das Lieblingsgericht von Lady Gaga, wenn sie einmal etwas isst, wie sie selbst freimütig zugibt. Gut, über Appetitlosigkeit kann ich nicht klagen, kann sie aber verstehen, dass sie das sehr gerne isst. Uns hat es nämlich auch allen geschmeckt. Etwas kleiner geschnitten, ins Fladenbrot geklemmt und mit etwas Hummus, entstehen aus kalten Resten übrigens tolle Sandwiches für das Büro.



Zubereitung (für 4 Personen):
Scharfes Hähnchen:
2 rote Zwiebeln
2 rote Paprikaschoten
2 rote oder grüne Chilischoten
8 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer, 1TL Kreuzkümmel (frisch gemahlen)
4 Hähnchenbrustfilets

Hummus:
1 Dose Kichererbsen
200g Sesampaste (Tahini)
1 Knoblauchzehe
2 EL Joghurt
Zitronensaft

Fladenbrot

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Paprika und Chilies in kleine Stücke schneiden.
6 EL Öl, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel mit den Chilies verrühren. Jedes Hähnchenbrustfilet dritteln und in die Marinade geben. Paprika und Zwiebeln dazugeben. Zugedeckt gut 30 Minuten kalt stellen.

Knoblauch schälen und zerdrücken, Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Knoblauch, Kichererbsen, Sesampaste, Joghurt und Öl mit dem Stabmixer fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Hähnchen mit den Gemüsen und der Marinade in der Pfanne ca. 10 Minuten braten. Mit Hummus und Fladenbrot servieren. Ich habe über das (den?) Hummus noch etwas von meiner getrockneten Orangenschale gestreut. Dazu wird sie ganz fein in der Kaffeemühle (die ich nur für Gewürze verwende) vermahlen.

Kommentare:

Schnick Schnack Schnuck hat gesagt…

Wie, isst die Gaga sonst etwa nix, oder kocht sie bloß das hier?

Isi hat gesagt…

@Schnick Schnack Schnuck
Ich glaube es ist eine Mischung aus beidem... Also ihr Zitat in der Zeitung war: "Wie Sie sicherlich wissen, essen Popstars nicht...Aber wenn ich mal etwas nasche, dann ist Hühnchen mit Hummus das Gericht meiner Wahl."

nata hat gesagt…

Ich glaube auch, dass solche Leute ohne Nahrung auskommen. Zum Glück bin ich kein Popstar. Aber auf Hummus habe ich schon seit ein paar Tagen Appetit. Mit Hähnchenfleisch könnte ich es auch mal probieren. Tolles Rezept!

Toni hat gesagt…

Glücklicherweise bin ich nicht L.G. und kann nach herzenslust zugreifen, aber das ist trotzdem voll nach meinem Geschmack!

tobias kocht! hat gesagt…

Hummus mache ich auch oft. Sicher lecker zum Hähnchen.

Anonym hat gesagt…

Ein Insider hat in einem Interview gesagt das sie nichts essen würde.Lady Gaga hat dann in einem anderen Interview gesagt das die anderen sie immer ärgern würden.Sie lassen dutzende von Cheeseburgern bei ihr im Ankleideraum liegen obwohl sie wissen das sie nichts essen kann weil sie in Form bleiben muss.Ich mach mir sorgen um sie sie ist schon mal Backstage kollabiert und auf der Bühne in Neuseeland auch schon fast.....