Dienstag, 10. August 2010

Ofentomaten mit Feta


Bei Monambelles gab es vor einiger Zeit Backofentomaten mit Feta. Susas Bilder sprachen mich so an, dass ich es fast gleich nachkochen musste. Ich gab noch ein paar Knoblauchzehen mit in die Form, da ich gebackenen Knoblauch auch sehr gut finde. Dazu etwas Weißbrot und Olivenöl und gutes Salz … einfach fein.




Kommentare:

Arthurs Tochter hat gesagt…

es sind doch immer wieder die einfachen, mit Liebe und guten Produkten zubereiteten Speisen, die mich begeistern!

Gib mir noch ein Glas guten Wein dazu, einen lauen Abend, mehr brauche ich nicht

Eline hat gesagt…

Bei so einem Gericht kommen die Sommergefühle noch mal so richtig zum Vorschein - einfach gut!

...Frau Kampi... hat gesagt…

Ein Rezept für Ofentomaten hab ich auch in meiner Sammlung. alle schreien immer, mach sie, bring sie mit. Mach ich ja auch. Hat nur einen Haken, ich ess keine Tomaten:-)

Cherry Blossom hat gesagt…

Ofentomaten - jetzt weiss ich was ich diesen Sommer noch nicht gemacht habe - das wäre eins schönes Abendessen diese Woche... prima

Susa hat gesagt…

Das könnte ich zur Zeit täglich essen - freut mich, dass Dir das Rezept gefallen hat!

Houdini hat gesagt…

Kürzlich grad irgendwo gesehen, immer wieder gern, noch nie gemacht, muss, werde so immer wieder erinnert. Die Tomatenschwwemme ist noch nciht über uns hereingebrochen. Potenzial ist im Garten vorhanden.

Toni hat gesagt…

Genau das richtige Rezept für die guten reifen Tomaten, dies jetzt gibt!

kitchen roach/galley roach hat gesagt…

Der Sommer muss hier sein....habe ich auch letzte Woche 'nachgekocht' und bin noch nicht zum bloggen gekommen...ein einfaches und doch so wohlschmeckendes Gericht.

Isi hat gesagt…

@AT
ich habe außer den lauen Abenden fast alles für dich :-)

@Eline
das ist wirklich purer Sommer...

@Frau Kampi
magst du sie nicht?

@Cherry blossom
genau, und noch dazu schnell :-)

@Susa
es hat uns allen gefallen... sehr selten :-)

@Houdini
mit Gartentomaten ist das bestimmt noch besser...

@Toni
stimmt ... wir müssen die Zeit jetzt ausnutzen

@kitchen roach
na, da bin ich auf deinen Bericht gespannt...

...Frau Kampi... hat gesagt…

Ich weiß nicht warum, aber ich kann keine rohen Tomaten oder so halb gegarte, vor allem mit Fruchtfleisch essen. Vielleicht bin ich allergisch? Meinem Sohn geht es genauso, obwohl ich ihm als Kleinkind immer welche angeboten hab. Tomatensuppe und -soße sowie getrocknete sind dagegn gar kein Problem. Aber ich bin da nicht allein. Zum Beispiel mag Stefan Marquart auch keine:-)

Suse hat gesagt…

Für Ofentomaten nehm ich eigentlich nur die Filets. Diese rustikale Variante gefällt mir allein optisch schon richtig gut.

das.Sternenkind hat gesagt…

einfach und lecker. toll :)