Sonntag, 11. September 2011

Lesvos: der Norden

Der Norden ist die meistbesuchteste Region der Insel, unglaublich grün, sehr bergig mit pittoresken Orten.

Unsere erste Station war die Stadt Petra, zu deutsch "Stein". Ein hübsches Örtchen, das seinen Namen deshalb trägt, da sich in der Mitte der sonst flachen Stadt ein riesiger Stein befindet, auf dem - wie sollte es anders sein - eine Kirche steht. Ich mag das sehr, dass die Griechen auch noch auf der kleinsten Stelle, eine Kirche oder ein Kloster unterbringen können.


Vom Felsen aus hat man einen schönen Blick über die Stadt Petra und die Inseln vor der Küste.



In Petra haben wir auch die ersten größeren Touristengruppen gesichtet. Hier gibt es sie, die Cafés mit Engländern und Holländern. Der Norden ist der Favorit der großen Reiseveranstalter, vor allem Molivos,    Petras pittoreskes Nachbarörtchen war nach meinem Reiseführer "die Keimzelle des Fremdenverkehrs" auf Lesvos.

Es ist aber auch wirklich sehr schön dort in Molivos



Wir haben einen stürmischen Tag erwischt mit riesigen Wellen. (Übrigens: Vergesst nicht Badeschuhe mit nach Lésvos zu nehmen, die Kieselstrände sind ganz schön ruppig zu den Füßen).
Zu der Burg führen enge kopfsteinbepflasterte Gassen hinauf. Die Gassen sind mit Rankenpflanzen überdacht und kein Neubau stört das wunderschöne Ensemble.

Von Molivos aus ist es nur ein Katzensprung nach Skala Sikaminéas. Eine enge Straße führt entlang der Berge bis in das kleine Küstenörtchen. Dort im Hafen gibt es schöne Tavernen und eine kleine Kirche, die ein beliebter Ort ist, um zu heiraten.



Unsere letzte Etappe auf Lésvos führte uns nach Taxiárches, der Wallfahrtskirche in der Nähe von Mandámos. Diese Kirche ist dem Erzengel Michael, dem Schutzpatron der Insel, geweiht. Zu Füßen seiner Ikone stehen zahlreiche Schuhe, da der Erzengel auch noch heute zahlreiche Wege über "seine" Insel geht.
Und der Tag endete für uns mit Loukomades, die dort besonders gut waren...


Es war wunderschön auf Lésvos. Vielen Dank liebe M. für die großartige Inselführung. Wir kommen wieder :-)

Kommentare:

Lemon hat gesagt…

Sehr schöner Urlaubs-Post, da bekommt man gleich Lust, auch nach Griechenland zu fahren.

Sara hat gesagt…

ein sehr schöner artikel!

Mia hat gesagt…

wunderbar, das macht lust auf mehr!

Tini hat gesagt…

Das sieht wirklich toll aus! Da muss ich auch unbedingt mal hin

Liebe Grüße

Tini

cookiesandcrystal - Mein Food Blog