Mittwoch, 25. Juli 2012

Zitroniges Zitronenmelisse-Wassereis




Hallo Ihr Lieben,
die erste "Ernte" der Zitronenmelisse ist schon länger vorbei und ich habe ja versprochen, Euch zu erzählen, was ich damit gemacht habe.

Zunächst habe ich aus den immerhin vier Handvoll Zitronenmelisse einen Sirup gekocht. Das geschah mehr oder weniger "frei Schnauze". Ich habe 500ml Wasser mit 500g Zucker und dem Saft einer Zitrone gut 15 Minuten kochen lassen. Dann kam die Zitronenmelisse dazu und zog 24 Stunden im Sirup. Danach habe ich die Zitronenmelisse abgeschöpft, den Sirup nochmal aufgekocht und heiß in Marmeladengläser eingeweckt.

Das Eis ist dann "nach Geschmack" entstanden aus einem Marmeladenglas Sirup, Wasser, Zitronensaft, Zitronenzesten und einer Handvoll kleingeschnittener Zitronenmelisse. Nichts besonderes aber einfach erfrischend bei der Hitze. Ist es bei Euch auch so heiß?

Bis bald
Isi

Samstag, 7. Juli 2012

Da bin ich wieder :-)

Hallo meine Lieben,
was habe ich Euch lange vernachlässigt. Also ich war einfach beschäftigt.... und nicht, wie lamiacucina vermutete, auf Lesbos verloren gegangen, sondern einfach nur daheim und entspannt...
Seit meinem letzten Posting habe ich auch ein neues Hobby: das Gärtnern.... Naja, es ist eher das "urbane Gärtnern", denn nach wie vor lebe ich in einer Stadtwohnung, ohne Balkon .... aber wie heißt es so schön: "Platz ist in der kleinsten Hütte" oder eben auf Fensterbrettern. Ich muss schon sagen, das gefällt mir so gut, dass ich Lust auf mehr habe, aber erst mal ein Schritt nach dem anderen.

Also jetzt bitte mal die "echten" Gärtner wegschauen...... hier ist mein ""ganzer" Stolz :-)

Oregano - jetzt muss ich ihn ernten (er blüht)

Chillies


Oregano - Prachtkerze - abgeerntete Zitronenmelisse - klägliche Minze


Und bald ... und damit meine ich echt bald (also nicht erst wieder in 9 Monaten) zeige ich Euch das, was ich aus der ersten Zitronenmelisse-Ernte gemacht habe.

Bis dann  - Isi